Gentechnik im Essen

Ist gentechnisch veränderte Nahrung gefährlich? Was ist in Europa erlaubt und was nicht? Und was sind Nutzen und Nachteile der gentechnisch veränderten Lebensmittel? Um diese Fragen dreht sich eine Informationsveranstaltung, zu der der Landfrauenkreisverband Ahrweiler für Montag, 17. Mai, 18 Uhr in die Eifelgoldhalle nach Dedenbach einlädt. Die Teilnahme kostet 2,50 Euro für Mitglieder und 4 Euro für Nichtmitglieder.

  • Anmeldung bei Hedwig Friedsam, Telefon 02646/577.

0 Antworten to “Gentechnik im Essen”


  • Keine Kommentare

Antworten