Archiv der Kategorie 'Beratungsstelle Frau & Beruf'

Individueller Rat rund um Ausbildung und Beruf

Einzelberatungen rund um das Thema Beruf bietet Stefanie Gasch von der Beratungsstelle Frau und Beruf in Bad Neuenahr-Ahrweiler am Dienstag, 21. Juni, im Familienzentrum Adenau (Kirchstraße 27) an. Das Themenspektrum erstreckt sich von der Berufsorientierung über den Berufseinstieg und die Finanzierung von Weiterbildungsmaßnahmen bis hin zu Problemen am Arbeitsplatz. Die Beratung ist vertraulich und kostenlos.

Verein “Frauen für Frauen” wird vorgestellt

Im Rahmen ihrer Vortragsreihe zu interessanten (Frauen-)Themen lädt die Beratungsstelle Frau & Beruf für Mittwoch, 18. Mai, 19.30 Uhr in die Räume ihrer Beratungsstelle am Marktplatz 7 in Ahrweiler ein. Ein Mitglied von Frauen für Frauen stellt die Arbeit des Vereins vor. Der Verein bietet Frauen (und Kindern) eine Anlaufstelle in belastenden Trennungssituationen. Betroffene werden auf Wunsch beraten, begleitet und unterstützt. Falls notwendig, wird eine Unterbringung im Frauenhaus gewährt. Die Teilnahme am Vortrag ist kostenfrei, Anmeldung nicht erforderlich.

  • Weitere Infos unter Telefon 02641/900 419.

Breites Angebot für Mädchen und junge Frauen

Das Netzwerk-Logo

Mit einem breiten Angebot speziell für Mädchen und junge Frauen präsentiert sich das Netzwerk Frau & Beruf im Kreis Ahrweiler beim Tag der offenen Tür an der Berufsbildenden Schule Bad Neuenahr-Ahrweiler (BBS) am Samstag, 12. Februar, 9 bis 14 Uhr. Junge Frauen erhalten dort Informationen zu verschiedenen Berufen und freien Ausbildungsplätzen sowie Einblicke in die Praxis. Zugleich können sie sich beraten lassen und erste Kontakte knüpfen.

Unter dem Motto “Wir suchen Sie!” stellt die Polizei den Werdegang zum gehobenen Polizeidienst dar. Die Kreisverwaltung Ahrweiler informiert im Rahmen der Ausbildungsförderung über das Schüler-BAföG und das Meister-BAföG. Die Agentur für Arbeit berichtet über die Finanzierung von Ausbildung, auswärtige Ausbildung und Teilzeitausbildung. Die Beratungsstelle Frau und Beruf nennt Stipendienprogramme und Ausbildungswege im Ausland sowie Bildungswege in Rheinland-Pfalz.

‘Breites Angebot für Mädchen und junge Frauen’ weiterlesen

Mobile Beratung macht Sommerpause

Die mobile Beratung der Beratungsstelle „Frau & Beruf“ findet während der Sommerferien nicht im Mehrgenerationenhaus in Bad Neuenahr statt. Ab Mittwoch, 18. August, wird das Beratungsangebot alle 14 Tage von 10 bis 12 Uhr wie zuvor fortgeführt. Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich, unter Telefon 02641/900 419 jedoch möglich.

Vorab-Infos zum Wiedereinsteiger-Seminar

Vorab-Informationen zu dem am Montag, 23. August, beginnenden Berufspraktischen Trainings- und Integrationsseminar für (Wieder-)Einsteigerinnen gibt es am Dienstag, 29. Juni, ab 10 Uhr in den Räumen der Beratungsstelle Frau & Beruf in Ahrweiler. Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung nicht erforderlich.

Beschäftigen Sie sich mit dem Gedanken, berufstätig zu werden? Wissen Sie nicht, wie Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen sind? Oder ist Ihre Familienphase beendet und Sie möchten sich neue Perspektiven schaffen? Fragen wie diese werden bei der Veranstaltung erörtert.

Letzte Hürde auf dem Weg zum neuen Job

Wer aufgrund seiner Bewerbung zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen wird, hat bereits die erste Hürde genommen. Wie Frauen das Vorstellungsgespräch als letztes Hindernis auf dem Weg zum neuen Job beiseite räumen, das erfahren die Teilnehmerinnen der nächsten Veranstaltung aus der Reihe “BiZ & Donna” am Dienstag, 13. April, ab  Uhr bei der Agentur für Arbeit Bad Neuenahr-Ahrweiler (Sebastianstraße 141). Der Titel der Veranstaltung lautet: “Selbstbewusst ins Vorstellungsgespräch – meistern Sie die letzte Hürde”. Referentin ist Stefanie Gasch von der Beratungsstelle Frau und Beruf in Ahrweiler. Die Teilnahme an der zweistündigen Veranstaltung ist kostenlos; eine Anmeldung nicht erforderlich.

  • Weitere Infos: Birgit Hees, Telefon 02651/950 561.

Neues Angebot: Netzwerk “Arbeitsbienen”

Zu einem neuen monatlichen Frauengesprächskreis, dem Netzwerk “Arbeitsbienen”, lädt die Beratungsstelle “Frau & Beruf” ein. Das erste Treffen ist für Dienstag, 2. März, 19.30 Uhr in den Räumen der Beratungsstelle in Ahrweiler (Marktplatz 7) geplant. In einer Pressemitteilung heißt es: “Frauen in unserer Gesellschaft sehen sich mit vielen Rollen, Rollenbildern und Rollenanforderungen konfrontiert. Oft fehlen Unterstützung, Hilfe und Motivation.” Hier wolle der Gesprächskreis ansetzen.

  • Weitere Infos bei Stefanie Gasch, Telefon 02641/ 900 419, E-Mail stefanie.gasch@gbb-ahrweiler.de.

Frauen machen sich fit für den Wiedereinstieg

Ein berufspraktisches Trainings- und Integrationsseminar für (Wieder-)Einsteigerinnen in den Beruf beginnt am Montag, 25. Januar 2010, in der Beratungsstelle Frau & Beruf in Ahrweiler. Das Seminar findet wochentags von 8.15 bis 12.30 Uhr statt. Interessierte Frauen sind für Dienstag, 15. Dezember, 10 Uhr zu einer Informationsveranstaltung in die Räume der Beratungsstelle eingeladen. Die Veranstaltung ist kostenlos.

In einer Pressemitteilung der Beratungsstelle heißt es:

Schon manche Frau hat in den vergangenen Jahren über das Berufspraktische Trainings- und Integrationsseminar für (Wieder-)Einsteigerinnen der in der Beratungsstelle Frau & Beruf erfolgreich den Weg zurück in den Beruf geschafft. Denn im Rahmen des Seminars werden nicht nur Information und Orientierung, sondern auch handfeste Qualifizierung und Hilfe bei der Stellensuche geboten und nicht zuletzt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf erlebbar gemacht.

  • Weitere Informationen und Anmeldung unter Telefon 02641 / 900419 und unter www.gbbahrweiler.de.

Beratungsstelle ebnet den Weg in den Beruf

Beschäftigen Sie sich mit dem Gedanken, berufstätig zu werden? Wissen Sie nicht, wie Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen sind? Oder ist Ihre Familienphase beendet und Sie möchten sich neue Perspektiven schaffen? Diese Fragen vieler Frauen werden in einem Seminar der Beratungsstelle „Frau & Beruf“ in Ahrweiler vom Dienstag, 25. August, an beantwortet. Vorabinformationen gibt es am kommenden Dienstag, 23. Juni, ab 11 Uhr in den Räumen der Beratungsstelle am Markt 7 in Ahrweiler.

  • Weitere Infos unter Telefon: 02641/900 419.

Zeit- und Stressmanagement für Frauen

Wenn Sie planen, wieder in den Beruf zurückzukehren oder bereits berufstätig sind, dann stehen Sie – wie viele Frauen – vor dem Problem, Berufstätigkeit und Privatleben miteinander vereinbaren zu müssen. Manchmal befürchten Sie vielleicht, es wächst Ihnen alles über den Kopf. In diesem Seminar haben Sie die Möglichkeit zu lernen, Stresssituationen frühzeitig zu erkennen und mit Hilfe von entsprechenden Techniken gegenzusteuern.

Dazu gehören Informationen über den Umgang mit Zeit, stresstypische Verhaltensmuster, Stressfaktoren, Strategien zur Stressvorbeugung und –bewältigung, Organisation des (Familien-)Alltags, modernes Zeitmanagement, Work-Life-Balance.

Außerdem werden Sie mit Methoden vertraut gemacht, die Ihnen helfen können, Stress abzubauen.

Dozentin: Stefanie Gasch

2908 Termin: Donnerstag, 23.04.2009 und Freitag, 24.04.2009

jeweils 18.00 – 21.30 Uhr 60,– €

Veranstaltungsort: Beratungsstelle Frau & Beruf, Marktplatz 7, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Anmeldungen unter 02641/900419 oder gbb.ahrweiler@t-online.de