Archiv der Kategorie 'AK “Viktoria”'

Viktoria bietet Kurse und Projekte für Mädchen

Klettern im Hochseilgarten, Kochen lernen, Jazz-Dance und vieles mehr: Der Arbeitskreis Viktoria bietet im ersten Halbjahr erneut eine ganze Reihe von Aktionen und Projekten für Mädchen und junge Frauen im Kreis Ahrweiler an. Das Programm liegt ab sofort zum Abholen bei den Jugendpflegern der Städte und Verbandsgemeinden, bei den Jugendtreffs und in der Kreisverwaltung Ahrweiler aus. Rita Cackovic, Gleichstellungsbeauftragte des Kreises Ahrweiler und Mitglied im Arbeitskreis Viktoria, spricht von einem „attraktiven Angebot für alle Altersstufen“.

Bei einer Frühlingswerkstatt des Kinder- und Jugendfördervereins Grafschaft zum Beispiel können die Teilnehmerinnen am Samstag, 16. April, ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Anmeldung zu diesem Kurs sind bis Samstag, 26. März, möglich. Wie organisiere ich ein Konzert? Rund um diese Frage dreht sich ein Kurs für Mädchen ab zwölf Jahren im Haus der Jugend Bad Neuenahr-Ahrweiler. Anmeldungen sind bis Freitag, 1. April, möglich. Wer einen Nachmittag auf dem Reiterhof in Remagen-Kripp verbringen möchte, hat bis Montag, 14. März, Zeit, sich zu entscheiden.

  • Das Programmheft können Sie sich hier herunterladen.
  • Weitere Infos bei der Kreisverwaltung Ahrweiler unter Telefon 02641/97 50.

Mädchen lernen Funky- und Hip-Hop-Dancing

„Funky Dance & Hip-Hop“ – darum geht es bei einem fünftägigen Herbstferienkurs für Mädchen im Alter zwischen 7/8 und 12/13 Jahren von Montag, 11., bis Freitag, 15. Oktober, jeweils von 11 bis 12.30 Uhr in der Ballettschule „Prima D.“ in Niederzissen (Brohltalstrasse 65). Veranstalter sind das Büro für Jugendpflege und kommunale Gleichstellung der Verbandsgemeinde Brohltal sowie der Arbeitskreis Viktoria. Im Programmheft des Arbeitskreises heißt es:

Der Kurs beinhaltet eine Einführung in die Choreographie des Videoclip-Dancings. Innerhalb weniger Stunden lernt Ihr, Euch gekonnt zu den Rhythmen von Black Music, Hip Hop und R & B zu bewegen. Ihr bekommt die coolsten Steps gezeigt, Grundelemente und Techniken ver¬mittelt sowie spektakuläre Choreographie-Parts, und Ihr habt Teil an der Faszination dieser mo¬dernen Tanzrichtung. Heiße Beats und coole Moves garantiert!

‘Mädchen lernen Funky- und Hip-Hop-Dancing’ weiterlesen

Professionelles Posen für professionelle Fotos

Professionelles Posen für professionelle Fotos – das lernen Mädchen ab 12 Jahren bei einem dreistündigen Glamour Shots Workshop“ am Samstag, 2. Oktober, in Vettelhoven. Der Kinder- und Jugendförderverein, die Heidi Kinderfoto GmbH und der Arbeitskreis „Viktoria“ laden ein. Die Teilnahme kostet 9,50 Euro. In einer Pressemitteilung heißt es zu der Veranstaltung:

Ihr wollt einmal ein Fotoshooting erleben, erklärt bekommen, wie Ihr Euch vor einer Kamera am besten positioniert, um auch tolle Bilder von Euch zu bekommen? Dann meldet Euch bei diesem Workshop an! Ihr erlebt ein Shooting mit Erklärung und allem, was so wichtig ist beim Fotografieren. Und das Beste: Am Ende der Veranstaltung erhält jeder von Euch ein Poster (20 mal 28 Zentimeter) von sich zur Erinnerung (Wert: 25 Euro).

Anmeldungen beim Kinder- und Jugendförderverein Grafschaft, 53501 Grafschaft, Im Kreuzerfeld 12, E-Mail: info@jugend-grafschaft.de

Vom richtigen Umgang mit Bürste und Föhn

„Fair for Hair“ – unter diesem Motto steht eine Veranstaltung, zu der der Arbeitskreis “Viktoria“ und der Jugendbahnhof Remagen alle Mädchen ab 12 Jahren für Samstag, 25. September, nach Remagen einladen.
Von 13 bis 15 Uhr sind die Teilnehmerinnen – zusammen mit Britta Jelken, die als Sozialarbeiterin im Jugendbahnhof arbeitet – bei „Ihr Friseur Ralf“ (Marktstraße 84) zu Gast. Im Programmheft des Arbeitskreises „Viktoria“ heißt es dazu:

Nach dem warmen Sommer wollen wir mal was Gutes für unser Haar tun. In Zusammenarbeit mit „Ihr Friseur Ralf“ pflegen wir unser vom Sommer strapaziertes Haar und lernen, wie man richtig mit Föhn und Haarbürste umgeht. Besonderes Highlight: Ihr dürft Euch in einem richtigen Frisörsalon austoben und bekommt Tipps von richtigen Friseurinnen. Damit ihr die Tipps auch zuhause anwenden könnt, müsst Ihr Eure eigenen Haarstylinggeräte wie Föhn und Haarbürste mitbringen.

‘Vom richtigen Umgang mit Bürste und Föhn’ weiterlesen

Mädchen und Frauen lernen Selbstbehauptung

Selbstbehauptung durch Kickboxen – das lernen Mädchen ab 12 Jahren und Frauen in einem generationenübergreifenden Kurs am Samstag, 4. September, von 13 bis 19 Uhr im Mehrgenerationenhaus in Bad Neuenahr. Gemeinsam mit der Dipl.-Sozialpädagogin Bettina Hausmann verbringen die Teilnehmerinnen einen sportlichen und aktiven Tag, an dem im Leichtkontakt gekämpft wird. Der Kurs ist auch für Anfänger und Einsteiger geeignet. Der Arbeitskreis Viktoria lädt ein.

Die Teilnehmerinnen werden gebeten, bequeme Kleidung, Stoppersocken oder leichtes Schuhwerk ohne Absätze sowie Getränke und einen Pausensnack mitzubringen. Die Teilnahme kostet 15 Euro für Schülerinnen, Azubis und Studentinnen und 40 Euro für Erwachsene.

  • Weitere Infos unter Telefon 02641 / 36806

Ak Viktoria veröffentlicht Halbjahresprogramm

Kickboxen in der Kreisstadt, Foto-Shooting auf der Grafschaft, Gesangstraining in Waldorf: Auch für die zweite Jahreshälfte 2010 bietet der Arbeitskreis Viktoria im Kreis Ahrweiler eine bunte Palette von insgesamt 16 Aktionen und Projekten für Mädchen und junge Frauen an.

Weitere Beispiele aus dem Programm sind „Gruseln am Kamin“ mit schaurig-schöner Literatur im Haus der Jugend Bad Neuenahr-Ahrweiler, „Marionetten bauen“ im Remagener Jugendbahnhof, „Schokolade selbst gemacht“ im Pfarrheim Kripp, Selbstverteidigung in den Räumen der ehemaligen Rheintalschule Bad Breisig sowie kreatives Weihnachtsbasteln im Advent in Nierendorf.

‘Ak Viktoria veröffentlicht Halbjahresprogramm’ weiterlesen

Mädchen üben sich im Klettern

Der Verein Frauen für Frauen in Bad Breisig, Mitglied im Arbeitskreis Viktoria, bietet Mädchen ab neun Jahren die Möglichkeit, Erfahrungen im Klettern zu sammeln: Am Samstag, 13.März, treffen sich die Mädchen um 12.45 Uhr am Bad Breisiger Bahnhof zu Abfahrt zum Kandi-Turm in Andernach. Um 18 Uhr kehren sie nach Bad  Breisig zurück.

Nach einer theoretischen Einführung in die Sicherungstechnik des Kletterns können sich die Mädchen an den Kletterwänden erproben. Sie entscheiden selbst, wie hoch und welchen Weg sie klettern wollen. Jedes Mädchen gibt den Kletterpartnerinnen Sicherheit, indem es sie sichert. Eigene Grenzen werden erkannt, und so manches Mädchen wird erstaunt sein, was so alles in ihm steckt und was es kann. Im Anschluss besteht die Möglichkeit Badminton, Squash oder Tischtennis zu spielen. Die Teilnehmerinnenzahl ist begrenzt.

  • Anmeldungen an den Verein Frauen für Frauen, Bachstraße 3, 53498 Bad Breisig, Telefon 02633/470588

Mädchen nehmen Castingshows unter die Lupe

Einen Theaterworkshop für Mädchen, in dem sich alles um das Thema Castingshows dreht, bietet der Arbeitskreis Viktoria am Samstag, 14. November, von 10.30 bis 14.30 Uhr, im Haus der Jugend in Ahrweiler an. Anlass: der Mädchentag im Kreis Ahrweiler 2009. Mädchen ab zwölf Jahre aus dem AW-Kreis können sich bei allen Mitgliedsinstitutionen des Arbeitskreises anmelden. Im Teilnahmebeitrag von vier Euro sind Mittagessen und eine Workshop-DVD enthalten. Anmeldeschluss ist Mittwoch, 11. November.

Drei Schauspielprofis aus Köln verwandeln das Haus der Jugend mit den jungen Frauen in eine Theaterbühne. Gemeinsam mit den Mädchen erfinden die Schauspieler in kleinen Gruppen schrille, coole und witzige Kandidaten sowie Jurymitglieder von Castingshows. Die Lieblingsrollen werden gefilmt und anschließend gemeinsam angesehen. Das angestrebte Ziel: Solche Fernsehshows humorvoll betrachten und zugleich kritisch unter die Lupe nehmen.

‘Mädchen nehmen Castingshows unter die Lupe’ weiterlesen

AK Viktoria mit 17 Angeboten für Mädchen

Gruseln am Kamin oder Koch- und Leseabenteuer mit Astrid Lindgren: Auch im zweiten Halbjahr bietet der Arbeitskreis Viktoria vielfältige Aktionen und Projekte für Mädchen im Kreis Ahrweiler an. Dazu gehören ein Kosmetik-Workshop für Teenies ab zwölf im Pro Jugendbüro in Altenahr; Klettern im Kanditurm Andernach für Mädchen ab neun Jahren vom Frauenberatungs- und Kinderladen Bad Breisig; Gruseln am Kamin für Mädchen ab acht Jahren im Haus der Jugend Ahrweiler; ein Koch- und Leseabenteuer „Bei Astrid Lindgren zu Tisch“ beim Kinder- und Jugendförderverein Grafschaft für Mädchen von sieben bis elf; oder Kino für Mädchen im Rathaus Bad Breisig für Mädchen ab zehn Jahren.

Rita Cackovic, Gleichstellungsbeauftragte des Kreises Ahrweiler und Mitglied im Arbeitskreis: „Unsere Aktionen im ersten Halbjahr sind sehr gut bei den Mädchen angekommen. Bei der Planung der neuen Angebote haben wir uns wieder eng an ihren Interessen und Bedürfnissen orientiert.“

‘AK Viktoria mit 17 Angeboten für Mädchen’ weiterlesen