Archiv der Kategorie 'Schwangerschaft'

Werdende Mütter bereiten sich vor

Ein neuer Kurs der Familienbildungsstätte Bad Neuenahr-Ahrweiler zur psychosomatischen Geburtsvorbereitung beginnt am Dienstag, 16. August, um 18.30 Uhr im Familien-Nest in Ahrweiler (Wilhelmstraße 9). An sechs Abenden erlernen werdende Mütter jeweils von 18.30 bis 20 Uhr erlernen unter Anleitung der Hebamme Verena Geschier Atem- und Entspannungsübungen, die bei der Geburt hilfreich sind. Beim zweiten, vierten und sechsten Treffen sind auch die werdenden Väter zum Mitmachen eingeladen. Die Gebühr von 7,80 Euro pro Kursabend – insgesamt 46,80 Euro – wird von den Krankenkassen erstattet. Ein weiterer Kurs zur psychosomatischen Geburtsvorbereitung startet am Dienstag, 8. November.

  • Anmeldungen unter Telefon 02641/27039 oder bei der Familienbildungsstätte in Bad Neuenahr, Mehrgenerationenhaus (Weststraße 6).

1000 Fragen und Antworten zur Pubertät

Ausschließlich an Mädchen ab elf Jahren wendet sich ein gebührenfreier Kurs über fünf Dienstag-Nachmittage, beginnend am 17. Mai, 16.30 bis 18.30 Uhr, zu dem die Familienbildungsstätte und die Katholische Schwangerenberatung der Caritas einladen. Unter der Leitung von Diplomsozialarbeiterin Annemarie Hoffmann und Diplom-Solzialpädagogin Ursula Müller-Lüscher geht es dort um die 1000 Fragen zu Veränderungen im Körper sowie zu Stimmungen und Gefühlen, die sich manchmal kaum einordnen lassen. Fruchtbarkeit und Empfängnisverhütung, der erste Freund und die erste Liebe sind wichtige Themen, aber auch für gegenseitigen Austausch gibt es ausreichend Gelegenheit.

  • Am besten melden sich Interessierte gleich zusammen mit der Freundin unter Telefon 02641/27039 oder unter www.fbs-bna.de an.

Rückbildungsgymnastik für junge Mütter

Für junge Mütter, die nach der Geburt ihren Körper schonend und schnell wieder in Form bringen möchten, bietet die Familienbildungsstätte Bad Neuenahr-Ahrweiler ab Dienstag, 3. Mai, einen Kurs mit dem Titel „Rückbildungsgymnastik nach der Geburt“ an. Der Kurs im Familien-Nest in Ahrweiler (Wilhelmstraße 9) erstreckt sich über sechs Dienstage, jeweils von 17.30 bis 18.15 Uhr, und wird von der Hebamme Verena Geschier geleitet. Die Neugeborenen können zum Kurs mitgebracht werden. Die Kosten von 24 Euro für sechs Übungseinheiten werden von der Krankenkasse erstattet. Weitere Kurse beginnen jeweils dienstags 16. August und 8.November.

  • Anmelden kann man sich telefonisch unter 02641/27039 oder im Büro der Familienbildungsstätte im Mehrgenerationenhaus in Bad Neuenahr (Weststraße 6).

Hebamme leitet Geburtsvorbereitungskurs

Ein neuer Kurs der Familienbildungsstätte Bad Neuenahr-Ahrweiler zur psychosomatischen Geburtsvorbereitung beginnt am Dienstag, 3. Mai, um 18.30 Uhr im Familien-Nest in Ahrweiler (Wilhelmstraße 9). An sechs Abenden erlernen werdende Mütter jeweils von 18.30 bis 20 Uhr unter Anleitung der Hebamme Verena Geschier Atem- und Entspannungsübungen, die bei der Geburt hilfreich sind. Beim zweiten, vierten und sechsten Treffen sind auch die werdenden Väter zum Mitmachen eingeladen. Die Gebühr von 7,80 Euro pro Kursabend – insgesamt 46,80 Euro – wird von den Krankenkassen erstattet. Weitere Kurse zur psychosomatischen Geburtsvorbereitung starten am 16. August und 8. November.

  • Anmeldungen unter Telefon 02641/27039 oder bei der Familienbildungsstätte im Mehrgenerationenhaus in Bad Neuenahr (Weststraße 6).

Entspannungsübungen für werdende Mütter

Ein neuer Kurs der Familienbildungsstätte Bad Neuenahr-Ahrweiler zur psychosomatischen Geburtsvorbereitung beginnt am Dienstag, 1. März, um 18.30 Uhr im Familien-Nest in Ahrweiler (Wilhelmstraße9). An sechs Abenden jeweils von 18.30 bis 20 Uhr erlernen werdende Mütter unter Anleitung der Hebamme Verena Geschier Atem- und Entspannungsübungen, die bei der Geburt hilfreich sind. Beim zweiten, vierten und sechsten Treffen sind auch die werdenden Väter zum Mitmachen eingeladen.

Die Gebühr von 7,80 Euro pro Kursabend – insgesamt 46,80 Euro – wird von den Krankenkassen erstattet. Weitere Kurse zur psychosomatischen Geburtsvorbereitung starten jeweils am Dienstag, 3. Mai, 16. August und 8. November.

  • Weitere Informationen und Anmeldung unter Telefon 02641/27039 oder bei der Familienbildungsstätte im Mehrgenerationenhaus in Bad Neuenahr (Weststraße 6).

Gymnnastik für junge Mütter nach der Geburt

Für junge Mütter, die nach der Geburt ihren Körper schonend und schnell wieder in Form bringen möchten, bietet die Familienbildungsstätte Bad Neuenahr-Ahrweiler ab Dienstag, 1. März, den Kurs „Rückbildungsgymnastik nach der Geburt“ an. Der Kurs im Familien-Nest in Ahrweiler (Wilhelmstraße 9) erstreckt sich über sechs Dienstage, jeweils von 17.30 bis 18.15 Uhr. Die Hebamme Verena Geschier leitet den Kurs. Die Neugeborenen können zum Kurs mitgebracht werden. Die Kosten von 24 Euro für sechs Übungseinheiten werden von der Krankenkasse erstattet. Weitere Kurse beginnen jeweils dienstags, 3. Mai, 16. August und 8. November.

  • Interessierte Frauen können sich telefonisch unter 02641/27039 oder im Büro der Familienbildungsstätte im Mehrgenerationenhaus in Bad Neuenahr (Weststraße) anmelden.

Wertvolles Wissen für werdende Mütter

Die vierteilige Kursreihe “Schwangerschaft, Geburtsvorbereitung und praktische Säuglingspflege“ der Familienbildungsstätte Bad Neuenahr-Ahrweiler startet am Mittwoch, 2. Februar, von 19 bis 20.30 Uhr im Mehrgenerationenhaus in Bad Neuenahr (Weststraße 6) mit einem Vortrag zu Schwangerschaft und Geburt von Dr. med. Josef Spanier, Chefarzt der geburtshilflich-gynäkologischen Abteilung des Krankenhauses Maria Hilf.

An den drei weiteren Abenden, jeweils mittwochs von 19 bis 20.30 Uhr, beschäftigen sich die Teilnehmerinnen unter der Leitung der Hebamme Verena Geschier mit der praktischen Säuglingspflege. Wie bade und wickle ich mein Neugeborenes richtig? Worauf muss ich beim Stillen achten? Was kommt ins Fläschchen? Wie steht es mit Beikost? Der Kurs bereitet Schwangere auf die bevorstehende Geburt vor und vermittelt den angehenden Müttern Sicherheit im Umgang mit dem Neugeborenen.

  • Weitere Infos und Anmeldungen bei der Familienbildungsstätte unter Telefon: 02641/27039 oder unter www.fbs-bna.de.

Entspannungsübungen für Schwangere

Im Jahr 2011 bietet die Familienbildungsstätte Bad Neuenahr-Ahrweiler mehrere Kurse zur psychosomatischen Geburtsvorbereitung an. Der erste Kurs beginnt am Dienstag, 18. Januar, um 18.30 Uhr im Familien-Nest in Ahrweiler (Wilhelmstraße 9), und erstreckt sich über sechs Abende jeweils von 18.30 bis 20 Uhr. Werdende Mütter erlernen dabei unter Anleitung der Hebamme Verena Geschier Atem- und Entspannungsübungen, die bei der Geburt hilfreich sind. Beim zweiten, vierten und sechsten Treffen sind die werdenden Väter zum Mitmachen eingeladen. Die Gebühr von 7,80 Euro pro Kursabend – insgesamt 46,80 Euro – wird von den Krankenkassen erstattet. Weitere Kurse zur psychosomatischen Geburtsvorbereitung starten jeweils am Dienstag, 1. März, 3. Mai, 16. August und 8. November.

  • Anmeldungen unter Telefon 02641/27039 oder bei der Familienbildungsstätte im Mehrgenerationenhaus in Bad Neuenahr (Weststraße 6).

Rückbildungsgymnastik für junge Mütter

Für junge Mütter, die nach der Geburt ihren Körper schonend und schnell wieder in Form bringen möchten, bietet die Familienbildungsstätte Bad Neuenahr-Ahrweiler ab Dienstag, 18. Januar, einen Kurs mit dem Titel „Rückbildungsgymnastik nach der Geburt“ an. Der Kurs im Familien-Nest in Ahrweiler (Wilhelmstraße 9) erstreckt sich über sechs Dienstage, jeweils von 17.30 bis 18.15 Uhr. Die Hebamme Verena Geschier übernimmt die Leitung. Die Neugeborenen können zum Kurs mitgebracht werden. Die Kosten von 24 Euro für sechs Übungseinheiten werden von der Krankenkasse erstattet. Weitere Kurse mit dem gleichen Thema beginnen jeweils dienstags 1. März, 3. Mai, 16. August und 8. November.

  • Interessierte Frauen können sich telefonisch unter 02641/27039 oder im Büro der Familienbildungsstätte im Mehrgenerationenhaus in Bad Neuenahr (Weststraße 6) anmelden.

Jede Menge Infos rund um Schwangerschaft

Einen Kurs „Rund um die Schwangerschaft“ bietet das Familienzentrum Adenau ab Montag, 10. Januar, an. An sechs Abenden können sich werdende Mütter jeweils von 18 bis 20 Uhr über Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett, Stillen und Flaschenernährung und Säuglingspflege informieren. Die Hebamme Ramona Haring leitet den Kurs. Die Krankenkasse übernimmt die Kursgebühr. Die Sozialpädagogin und Homöopathin Doris Neu behandelt mit den Teilnehmerinnen außerdem die Themen Ernährung, Gesundheit, alternative Methoden und Finanzen. Für diesen Teil fällt ein Kostenbeitrag an.

  • Weitere Infos und Anmeldung unter Telefon 02691/932 898.