Archiv der Kategorie 'Grafschaft'

Leimersdorfer Frauen besuchen den Geysir

Die Frauen der katholischen Pfarrgemeinde “St. Stephanus” Leimersdorf laden Mitglieder und interessierte Frauen für Mittwoch, 20. Juli, zu einem Halbtagsausflug zum Geysir in Andernach–Namedy (Foto) ein. Per Pkw oder Zug machen sich die Mitfahrerinnen auf den Weg. Sie besuchen zunächst das Geysir-Erlebniszentrum an der Rheinpromenade in Andernach, wo Interessantes über Vulkanismus und Erdgeschichte zu erfahren ist. Anschließend geht es von dort aus mit dem Schiff zum Namedyer Werth, wo die Teilnehmerinnen einen Ausbruch des Geysirs erleben. In Andernach ist danach der Besuch eines Cafés geplant. Treffpunkt und Abfahrtzeit werden bei der Anmeldung besprochen.

  • Anmeldungen bisSamstag, 16. Juli, bei Uschi Griesbaum, Telefon 02641/1323.

Grafschafter Frauen fahren zur Buga

Zu einem Ausflug zur Bundesgartenschau nach Koblenz lädt die katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) Obere Grafschaft für Donnerstag, 26. Mai, ein. Um 8.30 Uhr treffen sich die Teilnehmerinnen zur Abfahrt an der Bushaltestelle in Eckendorf. Über Gelsdorf (Kirche), Vettelhoven (Kapelle), Holzweiler und Esch geht es dann nach Koblenz-Metternich., wo die Mitfahrerinnen zunächst das Grab von Pfarrer Rudolf Schmitt besuchen. Zum Schluss besucht die Gruppe das Brauhaus an der Rheinpromenade Remagen. Teilnehmerinnen aus den Pfarreien Holzweiler, Gelsdorf und Eckendorf sind zur Mitfahrt eingeladen.

  • Anmeldungen bei Anneliese Cibis, Telefon 02641/4766, oder Margret Migge, Telefon 02225/5186.

Wie richtige Ernährung das Gehirn fit hält

Zu einer Kochvorführung mit einer Mitarbeiterin der Landfrauen lädt die Katholische Frauenvereinigung Leimersdorf (kfd) für Dienstag, 10. Mai, 19 Uhr ins Leimersdorfer Pfarrheim ein. Das Thema lautet „Iss dich schlau – Wie wir durch die Auswahl richtiger Nahrungsmittel unser Gehirn fit halten können“. Sämtliche Rezepte sind daheim gut nachzukochen. Auf das gemeinsame Kochen folgt ein geselliges Probeessen. Alle Interessierten sind zur Teilnahme eingeladen. Ein Kostenbeitrag für den Landfrauenverband sowie anteilige Kosten für die Zutaten sind zu zahlen.

  • Um Anmeldung Donnerstag, 5. Mai, bei Karin Hönerbach, Telefon 02641/2823, oder bei Uschi Griesbaum, Telefon 02641/1323, wird gebeten.

UFH-Frauen bestätigen bisherigen Vorstand

Erinnerungsfoto der UFH-Damen mit Achim Ziss (Mitte, hinten), dem Pächter der Brogsitter-Vinothek.

Zusammen mit Achim Ziss, dem Pächter der Vinothek des Weinguts Brogsitter in Grafschaft-Gelsdorf, stiegen Unternehmerfrauen aus dem Kreis Ahrweiler jetzt in den Keller des Weinguts hinab, um auf „Schatzsuche“ zu gehen. In Barriquesfässern aus französischer Eiche verdelt die seit mehr als 400 Jahren bestehende Traditionskellerei dort ihre Weine. Die 26 Damen aus den Reihen des Arbeitskreises der Unternehmerfrauen im Handwerk (UFH) durften dort von erlesenem Früh- und Spätburgunder- sowie vom Blanc de Noir-Weinen kosten.

In den Räumen des Weinguts setzten die Damen anschließend zur Jahreshauptversammlung zusammen. Die 1. Vorsitzende Cornelia Adams berichtete über die Vielzahl von Seminaren und Fortbildungsveranstaltungen des vergangenen Jahres. Sämtliche Vorstandsmitglieder wurden in ihren Ämtern bestätigt. Cornelia Adams bleibt also Vorsitzende der 58 Mitglieder zählenden UFH, Silvia Klein Stellvertreterin, Irmgard Jacobs Kassenwartin und für Elisabeth Fulgraff kommt Andrea Krämer als Schriftführerin neu hinzu.

In den neuen Vorstand wurden gewählt: Heike Krämer-Resch (von links), Silvia Klein, Cornelia Adams, Irmgard Jacobs und Andrea Krämer.

‘UFH-Frauen bestätigen bisherigen Vorstand’ weiterlesen

Richtige Ernährung hält das Gehirn fit

Wie man sein Gehirn durch die richtige Auswahl von Nahrungsmitteln fit halten kann – das erläutert Elke Krause von den Kreislandfrauen am Montag, 22. November, ab 19 Uhr im Jugendheim Holzweiler. Die Kursleiterin zeigt den Teilnehmerinnen, wie sich durch eine optimale Zusammenstellung von Lebensmitteln gesunde und schmackhafte Mahlzeiten zubereiten lassen. Die Kursgebühr für Mitglieder beträgt 2,50 Euro, Nicht-Mitglieder zahlen vier Euro. Außerdem wird eine Umlage für die Kostproben erhoben.

  • Anmeldungen nehmen Ortsvertreterin Mathilde Rönn unter Telefon 02641/36263 und die Geschäftsstelle des Landfrauenverbandes unterTelefon 02641/34755 entgegen.

Professionelles Posen für professionelle Fotos

Professionelles Posen für professionelle Fotos – das lernen Mädchen ab 12 Jahren bei einem dreistündigen Glamour Shots Workshop“ am Samstag, 2. Oktober, in Vettelhoven. Der Kinder- und Jugendförderverein, die Heidi Kinderfoto GmbH und der Arbeitskreis „Viktoria“ laden ein. Die Teilnahme kostet 9,50 Euro. In einer Pressemitteilung heißt es zu der Veranstaltung:

Ihr wollt einmal ein Fotoshooting erleben, erklärt bekommen, wie Ihr Euch vor einer Kamera am besten positioniert, um auch tolle Bilder von Euch zu bekommen? Dann meldet Euch bei diesem Workshop an! Ihr erlebt ein Shooting mit Erklärung und allem, was so wichtig ist beim Fotografieren. Und das Beste: Am Ende der Veranstaltung erhält jeder von Euch ein Poster (20 mal 28 Zentimeter) von sich zur Erinnerung (Wert: 25 Euro).

Anmeldungen beim Kinder- und Jugendförderverein Grafschaft, 53501 Grafschaft, Im Kreuzerfeld 12, E-Mail: info@jugend-grafschaft.de

Die Gilmore Girls treffen sich jeden Mittwoch

Quatschen, kreativ sein und kickern, Spiele spielen und basteln, Freunde treffen und verschiedene Themen besprechen – all das und noch viel mehr können Mädchen ab zehn Jahren beim Mädchentreff Grafschafter Gilmore Girls (GGG). Die Gruppe trifft sich jeden Mittwoch von 17 bis 19 Uhr im Pfadfinderhaus Ringen (Heppinger Straße). Dort haben sich die Mädchen einen eigenen Raum eingerichtet.

  • Weitere Informationen gibt es im Jugendbüro des Kinder- und Jugendfördervereins Grafschaft unter Telefon 02641 / 21082 und direkt bei Nadine Schülter, der Leiterin des Mädchentreffs, unter Handy 0157 / 73527906.

Mädchen töpfern Kresse-Igel aus Ton

Zu einem Kurs „Kresse-Igel aus Ton selbst gestalten“ lädt der Kinder- und Jugendförderverein Grafschaft Mädchen ab zehn Jahre für kommenden Samstag, 20. Februar, von 14 bis 17 Uhr in die Creativ-Werkstatt Grafschaft (Benger Feld 4, 53501 Nierendorf) ein. Die Teilnahme kostet 2,50 Euro.

  • Anmeldung: Kinder- und Jugendförderverein Grafschaft, Im Kreuzerfeld 12, 53501 Grafschaft-Ringen, E-Mail info@jugend-grafschaft.de

Spaghetti, Giabatta, Amore & Co.

„Spaghetti, Amore & Co.“ – das ist der Titel einer Veranstaltung für Mädchen ab 12 Jahre am kommenden Samstag, 28. November, ab 19.30 Uhr im Pfarr- und Jugendheim Karweiler. Veranstalter ist der Kinder- und Jugendverein Grafschaft. Die Teilnehmerinnen kochen dann zusammen mit Andrea Mülligam ein italienisches Drei-Gänge-Menü. Neben Antipasti und Tiramisu gibt‘s selbst gebackenes Giabatta und selbst gemachte Pasta.

Bei einem Candle-Light-Dinner genießen die Mädchen anschließend das Essen gemeinsam. Begleitet werden sie davon von Barbara Schürger von der Katholischen Öffentlichen Bücherei Leimersdorf. Sie möchte mit den Mädchen literarisch ins Thema „Amore“ eintauchen. Die Teilnahme kostet sechs Euro.

Den Einstieg in die Kommunalpolitik erleichtern

Die neue CDU-Fraktion des Gemeinderats Grafschaft will Frauen den Einstieg in die Kommunalpolitik erleichtern: Für die neue Hauptsatzung der Gemeinde beantragen die Christdemokraten, dass Mandatsträger künftig für die Zeit von Rats-, Ausschuss- und Fraktionssitzungen die Kosten erstattet bekommen, die zur Betreuung von Kindern und betreuungsbedürftigen Angehörigen anfallen.