Monatliches Archiv des Juli, 2011

AHRthene nimmt eine Auszeit

Liebe Leserinnen,

mehr als 600 Beiträge zu mädchen- und frauenrelevanten Themen aus dem Kreis Ahrwieler hat AHRthene in den vergangenen Jahren veröffentlicht – dank der Unterstützung durch die Gleichstellungsbeauftragte des Kreises Ahrweiler, Rita Cackovic, und durch regionale Unternehmen. Um so bedauerlicher ist, dass AHRthene jetzt, berufsbedingt, eine Auszeit nehmen muss – möglicherweise für längere Zeit.

Mit herzlichem Dank für Ihr Interesse und mit der freundlichen Bitte um Ihr Verständnis,

Ulrike und Anton Simons

Kanzlerfrauen stehen im Mittelpunkt

Der Literatur-Gesprächskreis des Verbands Frau und Kultur Bad Neuenahr-Ahrweiler trifft sich am Donnerstag, 28. Juli, um 16 Uhr in der Stadtbibliothek Bad Neuenahr (Willibrordusstraße 1). Es wird aus Büchern über die Ex-Kanzler-Frauen Hannelore Kohl und Loki Schmidt vorgelesen. Mitglieder und Interessierte sind willkommen.

  • Weitere Infos unter Telefon 02643/ 900 240.

Werdende Mütter bereiten sich vor

Ein neuer Kurs der Familienbildungsstätte Bad Neuenahr-Ahrweiler zur psychosomatischen Geburtsvorbereitung beginnt am Dienstag, 16. August, um 18.30 Uhr im Familien-Nest in Ahrweiler (Wilhelmstraße 9). An sechs Abenden erlernen werdende Mütter jeweils von 18.30 bis 20 Uhr erlernen unter Anleitung der Hebamme Verena Geschier Atem- und Entspannungsübungen, die bei der Geburt hilfreich sind. Beim zweiten, vierten und sechsten Treffen sind auch die werdenden Väter zum Mitmachen eingeladen. Die Gebühr von 7,80 Euro pro Kursabend – insgesamt 46,80 Euro – wird von den Krankenkassen erstattet. Ein weiterer Kurs zur psychosomatischen Geburtsvorbereitung startet am Dienstag, 8. November.

  • Anmeldungen unter Telefon 02641/27039 oder bei der Familienbildungsstätte in Bad Neuenahr, Mehrgenerationenhaus (Weststraße 6).

SC Rhein-Ahr gründet Mannschaft für Mädchen

Eine Fußballmannschaft für Mädchen der Jahrgänge 1997 und jünger gründet der Sinziger Sportclub Rhein-Ahr zum Start des neuen Schuljahres. Das erste Training ist für Dienstag, 2. August, geplant. Mona Haubrichs übernimmt das Training; sie verfügt über eine C-Lizenz im Breitensport. Jutta Langelage steht ihr als Betreuerin zur Seite.

Der Mädchenfußball boomt im Ahrkreis übrigens nicht erst seit dem Erfolg des Bundesligisten SC 07 Bad Neuenahr, heißt es heute im General-Anzeiger: GA-Redakteurin Marion Monreal schreibt dort:

‘SC Rhein-Ahr gründet Mannschaft für Mädchen’ weiterlesen