Monatliches Archiv des Februar, 2011

Teamwork in der täglichen Zusammenarbeit

„Teamwork in der täglichen Zusammenarbeit“ – mit diesem Thema beschäftigt sich der Arbeitskreis der Unternehmerfrauen im Handwerk des Kreises Ahrweiler am Samstag, 19. März, im Hotel Krupp in Bad Neuenahr. Anja Pierot referiert im Rahmen der um 10 Uhr beginnenden und bis 16 Uhr dauernden Fortbildungsveranstaltung.

  • Weitere Infos unter Telefon 02636/ 9311-0.

Kandidaten stellen sich Fragen des Forums

Plakat anklicken zum Vergrößern.

Zu einem Polit-Talk mit der Leitfrage „Warum sollen wir Sie wählen?“ lädt das FrauenForum Kreis Ahrweiler für Samstag, 12. März, ab 14.30 Uhr in den Jugend- und Kulturbahnhof Bad Breisig (Koblenzer Straße 86). Kandidatinnen und Kandidaten sämtlicher Parteien stellen sich dabei den Fragen des FrauenForums. Unter anderem geht es um kommunale Finanzen, die Alterssicherung für Frauen, um Migration und Integration, um die Frauenquote sowie um integrative oder inklusive Schulsysteme. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, sich zu informieren und sich in die anschließende Diskussion einzubringen.

Von Dresdens erstaunlicher Schönheit

Dresden in der Abenddämmerung

Zu einem „heiteren literarischen Karneval“ lädt der Ortsverein Bad Neuenahr des Deutschen Verband Frau und Kultur für Fastnachts-Dienstag, 8. März, 14.30 Uhr ins Hotel Krupp nach Bad Neuenahr (Poststraße 4) ein. Mitglieder und Gäste sind willkommen. Weitere Infos bei Veranstaltungsleiterin Marieluise Eller unter Telefon 02641/36327.

Die weiteren Veranstaltungen des Ortsvereins im März: …

‘Von Dresdens erstaunlicher Schönheit’ weiterlesen

Viktoria bietet Kurse und Projekte für Mädchen

Klettern im Hochseilgarten, Kochen lernen, Jazz-Dance und vieles mehr: Der Arbeitskreis Viktoria bietet im ersten Halbjahr erneut eine ganze Reihe von Aktionen und Projekten für Mädchen und junge Frauen im Kreis Ahrweiler an. Das Programm liegt ab sofort zum Abholen bei den Jugendpflegern der Städte und Verbandsgemeinden, bei den Jugendtreffs und in der Kreisverwaltung Ahrweiler aus. Rita Cackovic, Gleichstellungsbeauftragte des Kreises Ahrweiler und Mitglied im Arbeitskreis Viktoria, spricht von einem „attraktiven Angebot für alle Altersstufen“.

Bei einer Frühlingswerkstatt des Kinder- und Jugendfördervereins Grafschaft zum Beispiel können die Teilnehmerinnen am Samstag, 16. April, ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Anmeldung zu diesem Kurs sind bis Samstag, 26. März, möglich. Wie organisiere ich ein Konzert? Rund um diese Frage dreht sich ein Kurs für Mädchen ab zwölf Jahren im Haus der Jugend Bad Neuenahr-Ahrweiler. Anmeldungen sind bis Freitag, 1. April, möglich. Wer einen Nachmittag auf dem Reiterhof in Remagen-Kripp verbringen möchte, hat bis Montag, 14. März, Zeit, sich zu entscheiden.

  • Das Programmheft können Sie sich hier herunterladen.
  • Weitere Infos bei der Kreisverwaltung Ahrweiler unter Telefon 02641/97 50.

Was junge Mädchen wissen wollen

„Reine Mädchensache“ heißt ein Kurs der Familienbildungsstätte, der am Dienstag, 17. Mai beginnt. Dort finden Mädchen ab 11 Jahren in fünf Kurseinheiten, jeweils dienstags von 16.30 bis 18.30 Uhr, im Mehrgenerationenhaus in Bad Neuenahr (Weststraße 6) Antworten auf Fragen, die selbst die beste Freundin nicht beantworten kann. Was geht in meinem Körper vor? Warum bin ich einmal glücklich und gleich darauf wieder todtraurig?

Unter Leitung der Diplom-Sozialarbeiterinnen Annemarie Hoffmann und Ursula Müller-Lüscher tauschen sich die Jugendlichen in Gruppen aus und erhalten Informationen zu Themen wie Menstruation und weiblicher Zyklus, Empfängnisverhütung und körperliche Veränderungen während der Pubertät. Auch der erste Freund und die erste Liebe werden besprochen. Die Teilnahme am Kurs ist gebührenfrei; die Kosten für Material belaufen sich auf zwei Euro.

  • Anmeldung bei der Familienbildungsstätte in Bad Neuenahr (Weststraße 6) unter Telefon: 02641/27039 oder per Email info@fbs-bna.de.

“Mix Pickles” machen am Frauentag Kabarett

Zu einem Kabarettabend lädt die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen in der SPD (AsF) anlässlich des Internationalen Frauentags für Samstag, 12. März, ab 19 Uhr in die Vinothek des Hotels „Goldener Anker“ nach Bad Neuenahr ein. Die aus vier Wassenacher Frauen bestehende Gruppe “Mix Pickles” spielt dort ab 20 Uhr ihr Programm. Der Eintrittspreis beträgt acht Euro.

Wohltätigkeitstag brachte 2150 Euro ein

Das beachtliche Ergebnis von 2150 Euro erbrachte der Tag für wohltätige Zwecke der Katholischen Frauengemeinschaft Dümpelfeld-Niederadenau. Das meldet die Rhein-Zeitung heute. Einen ganzen Tag lang habe die Frauengemeinschaft Essen ausgegeben – vom Mittagessen über Kaffee und Kuchen bis hin zum kleinen Abendimbiss. Der Verkauf von Plätzchen, ein Flohmarkt und die Tombola rundeten das Angebot ab. Der Reinerlös sei zu einem Teil der Missionsstation von Schwester Änni Linnerz überwiesen worden. Weitere Spenden hätten die Don Bosco-Mission in Bonn (Hilfe für Kinder in Haiti), die Diaspora-Kinderhilfe in Paderborn und Straßenkinderprojekte in Südafrika erhalten.

Entspannungsübungen für werdende Mütter

Ein neuer Kurs der Familienbildungsstätte Bad Neuenahr-Ahrweiler zur psychosomatischen Geburtsvorbereitung beginnt am Dienstag, 1. März, um 18.30 Uhr im Familien-Nest in Ahrweiler (Wilhelmstraße9). An sechs Abenden jeweils von 18.30 bis 20 Uhr erlernen werdende Mütter unter Anleitung der Hebamme Verena Geschier Atem- und Entspannungsübungen, die bei der Geburt hilfreich sind. Beim zweiten, vierten und sechsten Treffen sind auch die werdenden Väter zum Mitmachen eingeladen.

Die Gebühr von 7,80 Euro pro Kursabend – insgesamt 46,80 Euro – wird von den Krankenkassen erstattet. Weitere Kurse zur psychosomatischen Geburtsvorbereitung starten jeweils am Dienstag, 3. Mai, 16. August und 8. November.

  • Weitere Informationen und Anmeldung unter Telefon 02641/27039 oder bei der Familienbildungsstätte im Mehrgenerationenhaus in Bad Neuenahr (Weststraße 6).

FBS bietet einen Nähkurs für alle Generationen

Ein Nähkurs für alle Generationen beginnt am Freitag, 25. Februar, um 15 Uhr im Mehrgenerationenhaus in Bad Neuenahr (Weststraße 6). In sieben Kurseinheiten, jeweils freitags von 15 bis 17 Uhr, vermittelt die Damenschneiderin und Textilingenieurin Ruth Etscheid den Teilnehmern die grundlegenden Fertigkeiten.

Teenager und ihre Mütter, Großmütter und Tanten greifen in diesem Kurs der Familienbildungsstätte Bad Neuenahr-Ahrweiler (FBS) zu Nadel und Faden, um Kleidungsstücke wie Sweatshirts, Hosen, Röcke, Kleider und andere selbst zu nähen. Aber auch bereits vorhandene Teile können verlängert, geändert, ausgebessert oder durch Applikationen modisch aufgewertet werden. Die Gebühr für sieben Kurseinheiten zu jeweils zwei Stunden beträgt 56,70 Euro. Jugendliche zahlen die Hälfte.

‘FBS bietet einen Nähkurs für alle Generationen’ weiterlesen

Dernauerin liest Gedichte und Geschichten

Zu einer Autorenlesung mit Marion Schmickler aus Dernau lädt der Deutsche Verband Frau und Kultur in Bad Neuenahr-Ahrweiler für den morgigen Mittwoch, 9. Februar, ab 15 Uhr ins Hotel Krupp nach Bad Neuenahr (Poststraße 4) ein. Die Autorin liest Gedichte und Geschichten aus ihrem Buch „Jeder Augenblick ist kostbar“. Mitglieder und Gäste sind willkommen. Weitere Infos unter Telefon: 02643/900240.

Die weiteren Veranstaltungen von Frau und Kultur im Februar: …

‘Dernauerin liest Gedichte und Geschichten’ weiterlesen